Goodwill was ist das?

Veröffentlicht am 19. Juli 2022 um 10:43

Der Begriff „Goodwill“ wird in der Finanzwelt verwendet, um den Teil des Marktwerts eines Unternehmens anzugeben, der nicht direkt den Vermögenswerten und den Schulden zugeordnet werden kann. Dies ist der Mehrwert des Unternehmens zusätzlich zum "sichtbaren" Eigenkapital. Firmenwerte entstehen in den meisten Fällen nur bei einer Unternehmensübernahme. Geschäfts- oder Firmenwerte stellen zukünftige Erträge dar, die beispielsweise bereits in Wissen, Personal, Marken usw. vorhanden sind, aber noch nicht in den Bilanzen der Gesellschaft bewertet wurden.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Petra Winiger
Vor 2 Monate

Das stimmt in der Tat. Viele vergessen das Wort GOODWILL.